IaaS Portal

Aus TERRA CLOUD WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anmeldung im terra CLOUD IaaS Portal

Portal Link:
https://iaas.terracloud.de

Melden Sie sich dort mit den Ihnen zugesandten Zugangsdaten an.

Anmeldemaske

Verwaltung des Servers

Innerhalb des IaaS Portal der terra CLOUD stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung um ihren virtuellen Server innerhalb der Cloud zu verwalten.
Diese Möglichkeiten sind in dem folgenden Kapitel erläutert.

Starten/Herunterfahren/Ausschalten des Server

Um die Verwaltung eines einzelnen Systems durchzuführen, wählen Sie bitte über Virtuelle Computer den „Namen“ des zu verwaltenden Systems aus.

Auflistung der Virtuellen Computer

Danach erscheint das Dashboard des Systems mit allen relevanten Informationen. Sie sehen dort in „Grün“ die hinterlegten Informationen des ausgewählten Systems und in „Grau“ die verwendeten Ressourcen Ihrer gesamten Cloud.

Verwendungsübersicht

Zur Verwaltung des Systems müssen Sie jetzt den Reiter „Instanzen“ auswählen.

Instanzen

Wenn die Instanz ausgewählt ist erscheint die Verwaltungsleiste des Systems im unteren Teil des
Browsers. Dort können Sie den Server:

  • Neustarten/Herunterfahren (Server bekommt das Signal zum Herunterfahren oder Neustart)
  • Anhalten (Server wird auf Virtualisierungsebene gespeichert)
  • Beenden (Ausschalten des Servers/Power Off)

Alle Verwaltungsoptionen müssen mit einer Sicherheitsabfrage bestätigt werden.

Sicherheitsabfrage

Remote Consolen Connect zum Server

Zusätzlich zu den Ein-/Ausschalten und Neustart Funktionen ist es auch möglich eine direkte Konsolen-Verbindung zu der virtuellen Maschine aufzubauen.
Dies ermöglicht Ihnen während der Verbindung einen IP-Wechsel oder einen Neustart durchzuführen ohne dass Sie die Verbindung zur Remote Console verlieren.
Diese Konsolen-Verbindung ist nur über das terraCLOUD IaaS Portal möglich.

Hierzu müssen Sie wie im vorherigen Kapitel das „System“ auswählen und dann dort die „Instanz“ auswählen. Über die dann dort unten erscheinende Verwaltungsleiste können Sie Konsolenverbindung aufrufen.

Verwaltungsleiste

Dazu klicken Sie auf „Verbinden“ und wählen „Konsole“ aus.

Verbinden

Den Download der RDP-Datei mit „Öffnen“ aktivieren.

RDP-Datei Sicherheitsabfrage

Etwaige Sicherheitsabfragen mit „Ja“ bestätigen, danach wird sofort die Konsolen-Verbindung aufgebaut. Mittels „STRG+ALT+ENDE“ können Sie sich mit dem von Ihnen vergebenen Kennwort an dem Serversystem anmelden.

ConsoleConnect

Snapshot-Funktion

Die Snapshot Funktion kann nur für das gesamte Paket aktiviert werden und wird pro VM berechnet. Ihnen steht ein Snapshot pro VM zur Verfügung. Dieser kann im IaaS Portal manuell beliebig oft erzeugt werden. Die Snapshots werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Sofern Sie im Portal unsere Snapshot-Funktion gebucht haben, wird diese ebenfalls in der Verwaltungsleiste mit aufgeführt.

Prüfpunkt


FAQ

Unterschiede RDP- und Konsolenverbindung

RDP - Remote Desktop Verbindung

Bei der Funktion der "Desktop" Verbindung über das IaaS Portal wird lediglich eine RDP-Datei mit der im IaaS Portal ersichtlichen IP-Adresse heruntergeladen.
Die Verbindung kann nur bei bestehenden VPN Tunnel aufgebaut werden.

Konsolenverbindung

Bei der Konsolenverbindung wird über das IaaS Portal auf Managment-Ebene eine Verbindung zur Konsole der virtuellen Maschine aufgebaut.
Diese Verbindung kann unabhängig von der Netzwerkkonfiguration aufgebaut werden und ermöglicht das Troubleshooting im Fehlerfall.
Aus Sicherheitsgründen ist die Verbindung zeitlich begrenzt und muss im Anschluss neu über das IaaS Portal aufgebaut werden.
Die Funktion der Zwischenablage ist hierbei nicht verfügbar.

Beim Aufruf der Firewall im IaaS-Portal erhält man die Fehlermeldung: "Fehler beim Abrufen der Details für den virtuellen Computer"

Fehlermeldung beim Abrufen der Details

Auswirkungen:
Das Dashboard der Firewall ist nicht sichtbar, die Steuerung der Firewall-VM ist weiterhin verfügbar.
Dieser Fehler hat keine Auswirkung auf die Funktion der Firewall, sondern ist lediglich ein Darstellungsfehler.

Wenn Sie dieses Programm oder diesen Computer verwenden möchten, müssen Sie sich zunächst auf einer Authentifizierungs-Website anmelden […]

Ursachen:

  • die für Windows 7 notwendigen Updates sind nicht installiert:
http://support.microsoft.com/kb/2830477
http://support.microsoft.com/kb/2592687
  • es werden Drittanbieter-RDP Tools eingesetzt

Lösung:

  • Updates installieren
  • Drittanbieter-RDP Tools deinstallieren / explizit mit Windows RDP Client starten