Housing

Aus TERRA CLOUD WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die hochverfügbare Infrastruktur der TERRA CLOUD bietet Ihren Servern einen sicheren Standort.
Mit TERRA CLOUD Housing haben Sie die Möglichkeit, bereits existierende Server in unserem deutschen Rechenzentrum in Hüllhorst zu betreiben. Optional ist auch ein Standort in Düsseldorf möglich.

Hierzu stellen wir Ihnen gerne die benötigte Fläche zur Verfügung, angefangen von einer Höheneinheit bis zu einer Vielzahl von Racks.
Bei der Buchung von mehreren Racks kann auch ein separierter Bereich, ein sog. Cage gebucht werden. Ihr eigener, privater Serverraum in unserem hochverfügbaren Rechenzentrum.
Es handelt sich um einzelne Höheneinheiten die in einzelnen Schritten gebucht werde können oder 48HE-Racks inklusive 2 Switchen (46HE nutzbar) mit einer maximalen
Server-Tiefe von 95cm (Schranktiefe 107cm) und einer Maximallast von 4KW (optional auf 8KW erweiterbar).
Die Klimatisierung in unserem Rechenzentrum basiert auf der Warmgangeinhausung.

Der Zugang zum Rechenzentrum ist in Begleitung eines Mitarbeiters der TERRA CLOUD montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr oder nach Absprache möglich.
Der gesamte Rechenzentrumsbereich wird videoüberwacht. Auf Wunsch kann auch eine Kameraüberwachung der gebuchten Racks eingerichtet werden.
Außerdem ist das gebuchte Racksystem durch ein mechanisches Türschloss gesichert und optional kann ein tokenbasiertes Schließsystem eingerichtet werden.

Die Leistungen beinhalten:

  • eine redundante Anbindung von Strom und Netzwerk auf Rackebene.
    • Stromabrechnungen wird bei einem Rack verbrauchsbasierend und bei einer Höheneinheit abhängig von der Netzteil-Nennleistung durchgeführt.
    • Stromverbrauchsmessung bei einem Rack erfolgt anhand von 2 managed Steckdosen-Leistungen, alternativ ist auch ein separater Abgangskasten möglich.
  • zwei Netzwerkports sind inklusive und können in 2er Schritten erhöht werden.
    • Die Leistung im Bereich Housing beinhaltet außerdem eine redundante Anbindung an zwei hochwertige und performante Switche, die durch das TERRA CLOUD Team verwaltet werden.
    • 10GE Netzwerkports sind optional zubuchbar.


Die Internetanbindung liegt bei 100Mbit und kann über TERRA DSL erweitert werden.
Der Internettraffic bei gebuchten Racks liegt bei 5TB und kann in 1TB.Schritten erhöht werden. Bei gebuchten Höhenenheiten ist ein Internettraffic von 1TB inklusive.
Eine öffentliche IP-Adresse pro Rack, bzw. pro Höheneinheit ist inklusive, weitere können optional dazu gebucht werden. Eine Firewall wird standardmäßig nicht gestellt, ist aber optional buchbar.
Genaue SLA entnehmen Sie der Leistungsbeschreibung „Housing“.

Hinweis: Der Betrieb von Libraries ist nicht möglich.