Cloud Center

Aus TERRA CLOUD WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Terra Cloud Center

Um sich als Fachhändler im TERRA Cloud Center zu registrieren, folgen Sie der hier angegebenen Adresse:

https://www.terracloud.de

Als Startseite sehen Sie dort das TERRA Cloud Center. Über diese Seite können Sie sich ebenfalls auf den anderen Portalen der Wortmann AG anmelden.
Um sich neu zu registrieren klicken Sie auf den Button „Neu hier? Jetzt registrieren!“.

Startseite terracloud.de

Konto erstellen

Benutzername und Kennwort

Hier tragen Sie bitte die E-Mail-Adresse ein, die Sie später als Administrator nutzen wollen. Damit erfolgt die Anmeldung im TERRA Cloud Center.
Auf diese Adresse wird unter anderem eine Bestätigungsmail geschickt. Das Kennwort muss aus wenigstens 8 Zeichen bestehen. Dabei müssen Groß- sowie Kleinbuchstaben und Zahlen verwendet werden.
Außerdem ist wenigstens ein Sonderzeichen nötig (Achtung: Nicht alle Zeichen werden erkannt; Empfehlung: ! $).

Kontaktinformationen

Hier tragen Sie die Standardinformationen zu sich selbst und Ihrem Unternehmen ein. Wichtig dabei ist es, auf die richtige Schreibweise beispielsweise des Bundeslandes zu achten.
Diese Informationen sind notwendig, da es einen Abgleich zwischen Ihren Angaben und den bei uns hinterlegten Informationen gibt.

Registration im Cloud Center

Als Fachhändler anmelden

Bei der „Wortmann AG Kundennummer“ tragen Sie bitte die Kundennummer ein, die Ihnen bei der Wortmann AG zugeordnet wurde.
Sollten Sie noch keine Kundennummer haben, melden Sie sich bitte unter der E-MailAdresse: csp@wortmann.de.
Im Feld „Microsoft Partner Network ID (MPN)“ tragen Sie die Nummer ein, die Sie als Partner von Microsoft erhalten haben. Wir empfehlen, diese Nummer einzutragen, da so ein Reporting bei Microsoft stattfindet.
Sollten Sie noch keine MPN Nummer haben, können Sie mit der Anmeldung trotzdem fortfahren. Unter diesen Link (https://partner.microsoft.com/de-de) können Sie für Ihr Unternehmen eine neue Nummer erstellen lassen.

Account erstellen

Bevor Sie die Registrierung abschließen und auf den Button „Account erstellen“ klicken, müssen Sie noch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren.
Gleiches gilt für die Datenschutz Richtlinien. Nach Abschluss der Registrierung erscheint ein Fenster, in dem Ihnen die erfolgreiche Registrierung bestätigt wird.
Zudem bekommen Sie eine Mail, in der Sie die Registrierung bestätigen müssen. Sollte dieses Fenster nicht erscheinen oder Sie bekommen die Mail nicht, kann es sein, dass eine oder mehrere Angaben fehlerhaft sind.
In diesem Fall überprüfen Sie bitte erneut Ihre Angaben. Sollten dann immer noch Fehlermeldungen auftreten, melden Sie sich unter csp@wortmann.de.

Startseite Terra Cloud Center 2.0

Auf der Startseite erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Neuigkeiten, über Updates- & Wartungsarbeiten sowie über weiterführende Informationsquellen & Ihre Ansprechpartner.
Weiter im Center navigieren können Sie dann über die Menüleiste am linken Rand des Cloud Centers.

Den Endkunden im TERRA Cloud Center anlegen

Um dem Kunden Lizenzen über das Cloud Center zu buchen, muss dieser mit allen Kundendetails angelegt werden. Dazu gehören der Firmenname, die Anschrift sowie eine E-Mail-Adresse.
Hier ist es sinnvoll, eine Adresse einzugeben, auf die Sie als Partner auch Zugriff haben. Die Kundenverwaltung finden Sie am linken Bildschirmrand unter dem Fabriksymbol.
Durch klicken auf das Plus, können Sie den Kunden anlegen. Zu diesem Zeitpunkt können noch keine Microsoft-Produkte gebucht werden.

Endkunden anlegen

Eintragen des Azure-Domänen-Präfix

Haben Sie den Kunden erfolgreich angelegt, wählen Sie diesen bitte aus und klicken auf den Reiter „Einstellungen für weitere Dienste“.
Im Anschluss wählen Sie ob Sie für den Kunden in der globalen oder in der deutschen Cloud gehostete Lizenzen bestellen möchten.
Wählen Sie also „Microsoft Azure | o365“ oder den Punkt mit dem Zusatz „DE“. Hier können Sie dann ein Domänenpräfix eingeben und den Kunden somit als CSPKunden registrieren.
Dieses Präfix dient als Benutzername im Office 365 Admin Center, in welchem die gebuchten Office 365 Lizenzen verwaltet werden.

Wichtig: Hat Ihr Kunde schon vorher Office365 benutzt und verfügt somit schon über eine entsprechende Domäne, folgen Sie bitte den Anweisungen unter dem Punkt 1.5.

Wenn Sie noch kein Domänenpräfix besitzen, tragen Sie beispielsweise den Firmennamen in das Feld ein.
Klicken Sie anschließend nicht direkt auf „Absenden“, sondern zunächst irgendwo in die weiße Fläche, es findet dann eine Prüfung der Domäne statt. Sollte diese rot aufleuchten, ist das Präfix bereits vergeben.
Dann müssen Sie gegebenenfalls Ihre Angaben erweitern (Postleitzahl, Firmenzusätze etc.).

Wichtig: in diesem Fall nutzen sie kein bereits vorhandenes Präfix. Sie dürfen also keinen Haken in dem Feld „Microsoft Domäne verwenden“ setzen.

Einstellungen für weitere Dienste

Microsoft Azure / O365

Einladungslink bestätigen und delegierte Administration übertragen

Sollten Sie schon im Besitz eines Microsoft Domänenpräfix sein, setzen Sie den Haken bei „Microsoft Domäne verwenden“.
Wichtig ist hierbei, dass Sie die Domäne angeben die im Admin Center des Kunden als Standard hinterlegt ist. Bei Abschluss der Registrierung wird dann ein Link an die von Ihnen angegebene Mailadresse geschickt.
Sie können dann bestätigen, dass Sie Besitzer dieses Präfix sind.

Sie erhalten eine E-Mail, in der ein Link enthalten ist. Sie klicken auf diesen Link und werden dann aufgefordert, die CSP-Einladung anzunehmen.
Klicken Sie im Anschluss auf „Anmelden“. Es öffnet sich ein Fenster mit der Ansicht vom Office 365-Admincenter. Hier melden Sie sich mit der Standard-Azure-Domäne und dem Passwort des Endkunden an.
Im Admincenter sehen Sie dann eine Anzeige, in der Sie noch einmal die Einladung bestätigen und bestätigen, dass Sie die delegierte Administration an die Wortmann AG übertragen möchten.

Anschließend können Sie im Portal die Schaltfläche „Zuweisung überprüfen“ betätigen.
Hierdurch wird dann überprüft ob die Zuweisung erfolgreich war und die Wortmann-Schnittstelle wird mit dem Microsoft-Tenant verknüpft.
Dies ist der letzte Schritt um die delegierte Administration endgültig zu übertragen.

Bestellung/Angebot durchführen

Nun können Sie Bestellungen und Angebote auszulösen. Dazu klicken Sie auf den Punkt „Produktauswahl“, welcher mit dem Symbol einer Einkaufstüte dargestellt wird.
Dort können Sie dann das von Ihnen gewünschte Produkt suchen, wobei wiederum zwischen Global- und DELizenzen unterschieden wird.
Haben Sie den Artikel gefunden, erhalten Sie mit einem Klick auf das Produkt einen Überblick über das Produkt und seine Funktionen.
Außerdem findet sich hier die Schaltfläche „Zum Warenkorb hinzufügen“, womit Sie den Artikel zu einem Angebot oder einer Bestellung hinzufügen können.

Microsoft CSP

O365 Premium

Um die Bestellung nun abzuwickeln klicken Sie auf die Schaltfläche Warenkorb mit dem Symbol eines Päckchens. Dort haben sich Einsicht auf Ihre Angebote und Bestellungen.
Tragen Sie nun hier den Namen der Bestellung und den gewünschten Kunden ein.
Wenn Sie unter dem Punkt Konfiguration auf einen Artikel klicken, können Sie die gewünschte Anzahl anpassen und zusätzliche Addons hinzufügen.
Um diese Anpassungen wirksam zu machen, müssen Sie dann zunächst ganz unten in dem ausgeklappten Feld auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken.
Haben Sie dort alles zu Ihrer Zufriedenheit angepasst, können Sie im Warenkorb nun weitere Positionen hinzufügen oder das Angebot speichern bzw. direkt eine Bestellung auslösen.

Warenkorb

Anmeldungen im Microsoft Admin Center

Um die Lizenzen zuzuweisen, müssen Sie sich im Admin-Center anmelden.
https://portal.office.com/Partner/BeginClientSession.aspx
Die Login Daten finden Sie in Ihrem Kunden unter dem Reiter „Einstellungen für weitere Dienste“
Kontaktinformationen

In dem Office 365 Center müssen Sie die Administratoren Ansicht wählen. Diese finden Sie über die blaue Schaltfläche oben links in der Ecke.
In der Leiste auf der linken Seite können Sie nun über den Punkt „Benutzer“ und „Aktive Benutzer“ die Nutzer verwalten und über „Abrechnung“ und „Lizenzen“ die gebuchten Lizenzen den Benutzern zuweisen.

Lizenzen

Aktive Benutzer

Stornierung/Änderung der Bestellungen

Wenn Sie Bestellungen stornieren oder diese ändern möchten, können Sie unter „Bestellungen Details“ das Produkt auswählen und bearbeiten.
Sie können hier sowohl die Stückzahl ändern und Addons beliebig hinzufügen oder wieder abwählen, als auch die Produkte komplett stornieren.

Stornierung oder Änderung einer Bestellung

Passwort im Terra Cloud Center zurücksetzen

Bitte nutzen Sie die "Passwort vergessen" Funktion auf der Anmeldemaske um ggf. ein neues Kennwort anzufordern, Sie finden dies unter "Sie können nicht auf Ihr Konto zugreifen?".
Sie müssen sich mit Ihrer Kundennummer und Email-Adresse authentifizieren und erhalten im Anschluss zwei E-Mails mit weiteren Anweisungen.
Aus Sicherheitsgründen erfolgt keine Rückmeldung ob die eingegebenen Daten korrekt sind.

CSP

Das Geschäftsmodell der Zukunft ist die Cloud! Virtuelle Maschinen, gehostete Server oder das einfache Backup gehören mittlerweile zum Standardangebot im Rechenzentrum der WORTMANN AG.
Durch das Cloud Solution Provider Modell (CSP) können Sie nun auch schnell und flexibel auf monatlicher Basis Lizenzen unter anderem aus dem Produktbereich Office 365 beziehen.
Im TERRA Cloud Center können Sie automatisiert und einfach Kunden verwalten und innerhalb weniger Minuten Lizenzen zur Verfügung stellen.

Allgemeiner Kontakt CSP
E-Mail: csp@wortmann.de
Telefon: 05744 944-198

Office 365

Microsoft bietet mit den Office 365 Lizenzen ein breites Spektrum an Möglichkeiten.
Neben den bekannten Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint oder Access beinhalten die einzelnen Plänen verschiedene weitere Features.
Dazu zählen unter anderem Onlinedienste wie Exchange Online, Sharepoint Online oder auch Skype for Business.
Bei Bezug über das CSP-Modell stehen Ihnen in unserem Marketplace sowohl monatliche als auch jährliche Office 365 Lizenzen zur Verfügung!

Perpetual

Der klassische Lizenzierungsweg war bisher die Volumenlizenzierung. Hierüber waren beispielsweise Exchange oder Windows-Server inklusive der dazugehörigen Zugriffslizenzen verfügbar.
Mit den neuen Perpetual-Lizenzen werden diese Produkte auch über das CSP-Modell buchbar sein.
Hier gelten weiterhin die altbekannten Nutzungsbedingungen aus der OLP-Lizenzierung: Einmalzahlung für unbegrenztes Nutzungsrecht und keine Software Assurance inklusive. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem CSP-Team.

Azure

Über die Microsoft Azure Cloud können Sie verschiedene virtuelle Umgebungen selbst buchen und konfigurieren.
Dazu gehören virtuelle Maschinen, Backups oder auch Chatbots. Weitere Informationen zur Buchung einer Azure-Subscription erhalten Sie bei unserem CSP-Team!