SaaS Postfachmigration

Aus TERRA CLOUD WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Nach der Bereitstellung der SaaS-Exchange-Umgebung müssen nunmehr bestehende Emailpostfächer auf die neue Umgebung migriert werden.
Dies wird in folgendem Dokument beispielhaft und mit Bord-mitteln näher beschrieben.

Vorbereiten der ALtumgebung

Im ersten Schritt müssen einige Berechtigungen modifiziert werden, damit mit dem Administratorenkonto die Migration durchgeführt werden kann.

Öffnen Sie auf dem bestehenden Exchange Server eine administrative Exchange PowerShell.
New-ManagmentRoleAssignment –Role “Mailbox Import Export” –User <Domäne>\Administrator

Damit erhält der Administrator Berechtigungen, die Postfächer zu exportieren.

Postfachmigration

Export der bestehenden Postfächer

Im nächsten Schritt werden die Postfächer in .PST Dateien pro Benutzer exportiert.
Get-ChildItem d:\pst\ -include *.pst -recurse | foreach ($_) {Remove-Item $_.fullname} Get-MailboxExportRequest | Remove-MailboxExportRequest -confirm:$false (Get-Mailbox) | foreach {New-MailboxExportRequest -Mailbox $_.alias -FilePath \\local-host\d$\pst\$_.pst}

Im Script wird davon ausgegangen, dass ein Ordner D:\PST existiert. Darin werden jetzt pro Benutzer .PST Dateien exportiert. Die Dateien erhalten den ALIAS des Benutzers als Dateinamen.

Anlegen der Benutzer und Postfächer

Im nächsten Schritt sollten die Benutzer der alten Domäne im Active Directory angelegt und ein Postfach für diese erstellt werden. Ggf. kann auch das automatisiert werden.

Import der PST Dateien

Nunmehr können die bestehenden PST Dateien auf dem neuen Server importiert werden. Dies erfolgt wie folgt:

dir D:\pst\*.pst | %{ New-MailboxImportRequest -Mailbox $_.BaseName -FilePath $_.FullName } Get-MailboxImportRequest | where {$_.status -eq "Completed"} | Remove-MailboxImportRequest

Dieses Script geht davon aus, dass die PST Dateien auf dem neuen Server unter D:\PST liegen. Im zweiten Schritt entfernt das Script die Verschiebeanforderungen aus dem System.

Allgemeines

Es ist zu beachten, dass in dieser Migrationsmethode keinerlei Kalendereinträge und Aufgaben sowie Stellvertreterberechtigungen und Postfachregeln migriert werden. Diese müssen manuell vom Benutzer wieder erstellt werden.

Das SaaS-Exchange Postfachmigrations-Handbuch können Sie auch als PDF hier oder unter https://download.terracloud.de/ downloaden.
Bei Rückfragen oder Verbesserungswünschen melden Sie sich bitte an feedback@terracloud.de.
Ihr terra CLOUD Support-Team